Zurück

geschrieben von Georg Fedders am 22.06.2020

Verschiedene Baustellen, vielfältige Aufgaben

Moin Moin, ich bin Georg, 19 Jahre alt und im ersten Ausbildungsjahr bei der Firma Erwin Rumpf Garten- und Landschaftsbau. Letztes Jahr habe ich mein Abitur erfolgreich bestanden und im Anschluss eine zweijährige Ausbildung zum Landschaftsgärtner als Vorbereitung auf ein Studium begonnen.

In diesem Blog möchte ich euch einen Eindruck von meiner Arbeit in den letzten Wochen geben.

Die eigentliche Baustelle meiner Kolonne liegt in Flensburg. Hier haben wir unter anderem die Fundamente für einige Fahrradschuppen ausgehoben, später die Fläche gepflastert und einige Traversen für einen Sandkasten gesetzt. Unterbrochen wurde diese Arbeit dadurch, dass zuerst die Schuppen durch eine andere Firma aufgestellt wurden und eine Mulde ausgehoben werden musste.

Daraufhin ging es für zwei Wochen nach Friedrichstadt. Dort bauten wir die Außenanlagen einer Schule. Dazu gehörten große Pflasterflächen, Fahrradständer, einige Pflanzungen sowie das Aufstellen von Laternen.

Da sich die Arbeiten in Flensburg aber durch Corona verzögerten, fuhren wir für einige Tage nach Friedrichsort. Hier musste auf einem  Spielplatz die Drainage neu installiert werden, da die Rohre ohne ausreichendes Gefälle eingebaut worden waren und das Regenwasser nicht abfließen konnte.

Nachdem das beendet war, ging es nach Trappenkamp. Hier baute eine andere Kolonne eine 400-Meter Laufbahn. Wir unterstützen sie, in dem wir Rasenborde für einen Gehweg setzten und diesen dann auch pflasterten.

Momentan sind wir nun in Hamburg und bauen eine große Parkplatzerweiterung für ein Unternehmen, das unter anderem Desinfektionsmittel produziert.

Zusammenfassend lässt sich über die letzten Wochen sagen, dass ich zwar leider keine Baustelle über längere Zeit kennengelernt habe und ihre Entwicklung verfolgen konnte, dafür aber verschiedene Aufgaben hatte und vieles gelernt habe.

In meinem nächsten Beitrag geht es dann vielleicht endlich wieder um die Baustelle in Flensburg.

Euer Georg